Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Juni 2011

Hallo,

unter vielen Szenen vom Traum merkte ich mir nur noch diese:

Ich habe einen Mann (den ich real kenne) lange Zeit auf dem Rücken getragen, und zwar sehr gerne im Traum.

Er fragte mich, ob es mir denn nichts ausmache? Ich verneinte, es freut mich sogar sagte ich.

Dann lange Zeit später merkte ich, als mich jemand darauf hinwies, was ich da überhaupt so lange auf dem Rücken trage, setzte ich ihn ab – aber es war statt der Mann war es plötzlich ein Junge (so ca. 14 J. alt oder so ä.). Ich setzte ihn dann schnell ab und andere Leute lächelten darüber.

Belastung? (auf dem Rücken tragen)

Junge? (Zeit) noch nicht reif?

Eine Szene:

Ich bekam einen Zettel drauf stand etwas, etwas „loszulassen“. Weil es für mich besser ist.

Dann eine Szene wo 2 Bettedecken waren, eine ordentliche und eine unordentliche, beide haben sich von alleine ein klein bischen bewegt irgendwie 🙂 (bischen zurechtgerückt)  so als ob Leben drin wäre in den Bettdecken. Als ob Bettdecken Leben würden.

Schon recht komisch alles 😉

Lieben Gruß

Advertisements

Read Full Post »